Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #47  
Alt 29.09.2011, 19:59
Horst3 Horst3 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 316
Standard Amtsblatt der Königl. Regierung zu Merseburg, 1828

Zitat:
"Es sind uns die Todtenscheine:
1. des in dem Feldhospital zu Warschau am 10. Januar verstorbenen, bei der
Königl. Sächs. 1sten Batterie reitenden Artillerie gestandenen Unter-
Cannoniers Christian Leberecht Bieler, angeblich aus Bornstädt bei Eisleben
gebürtig, und
2. des, den 10.November 1812 ebenfalls in dem vorgenannten Feldhospital
verstorbenen, bei der 7ten Compagnie des Königl. Sächs. Infanterie-
Regiments Prinz Clemes gestandenen Mousquetiers Friedrich Becker,
angeblich aus Weißenborn bei Zeitz gebürtig,
zugegangen.
...
Merseburg, am 8.Juni 1828"
Mit Zitat antworten