Einzelnen Beitrag anzeigen
  #48  
Alt 07.09.2011, 14:36
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.824
Standard

Breslau, 14. Juli 1889.
Im Auftrage des Schlesisch-Posenschen Gefängnisvereins

Am 31. März 1888 befanden sich in den Preußischen Zuchthäusern nicht weniger als 6.000 Männer unter 30 Jahren, davon etwa die Hälfte unter 25 Jahren. 1887 wurden 32.511 noch nicht 18jährige verurteilt. 1885: 30.704 und 1885: 31.513. Rund 160.000 verbüßen im gesamten Vaterlande eine Strafe. Diese Zahlen erfüllen uns mit ernster Besorgnis.
__________________________________________________ _______________

Johann Grontkowski, Arbeiter aus Gnesen, der sich vom 1.2. bis 3.3. d. J. im Forst Truntklak bei Nordenburg beschäftigt gewesen, hat sich ohne Abmeldung von seinem Wohnort entfernt und entzieht sich somit der Fürsorge für seine Frau und seine 4 Kinder.
Grontkowski, Johann geb. in Slupy Kreis Schubin, katholuisch, 38 Jahre, 1,70m groß.
Posen-Ost, 7.9.1889. Der Königl. Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten