Thema: von Lehmann
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 14.10.2009, 12:24
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 797
Standard

Hallo Anton,

wenn in der Adelsverleihung der bereits nicht adlig geboren Sohn nicht erwähnt wird und die Urkunde keinen Hinweis darauf enthält, dass alle Nachkommen des in den Adelsstand erhobenen einbezogen sind, dann wurde der Sohn auch nicht geadelt. Er bzw. seine Nachkommen haben dann einfach mal die Sache ausgesessen und den Adel benutzt. Irgendwann hat es dann keiner mehr gewußt oder wissen wollen und ein Nachkomme hat dann die Bestätigung bekommen, vielleicht nur weil er den Adel lang genung unbeanstandet benutzt hat.

Viele Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten