Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 31.08.2011, 20:42
dik dik ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 91
Standard

Hallo berwo,
kontaktiere doch mal das Stadtarchiv von Wernigerode. Das hat vor kurzem das Register zu den Bürgerbüchern von Wernigerode (1563-1840) erstellt. Da sollte doch auch dieser Dr. Reccius erscheinen und evtl. auch noch andere Recciuse. Und wenn Du etwas Glück hast, steht auch noch drin, woher die Familie Reccius in Wernigerode zugewandert ist.

Gruß
dik
Mit Zitat antworten