Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 22.08.2012, 14:20
Richard22 Richard22 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2012
Ort: 26441 Jever
Beiträge: 5
Frage Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete>Baltische Ahnen-und Stammtafeln

Hallo,
ich habe mich im Forum angemeldet weil ich mit meiner recherche nicht weiter komme.
Es geht um meinen Stamm Namen Torster.
Mein Vater hat mit seiner Familie im zweiten Weltkrieg die deutsche Kolonie Hirschenhof in damalig Russland verlassen müssen, wie alle Hirschenhöfer.
Nur drei Generationen konnte ich bisher mit den Namen Torster zurückverfolgen.
Dann anschließend haben die darauf folgenden Generationen den Namen Torster, wie auch Dorster.
Das ist vermutlich darauf zurück zu führen, weil im 17. Jahrhundert die Menschen fast alle nicht schreiben konnten und durch Dialekt der Aussprache das T als D registriert wurde. Die Familien waren damals sehr Kinderreich.
Mitte 1700 Jahrhundert wurde die deutsche Kolonie gegründet. Hierbei war auch ein Martin Torster / Dorster.

Kann mich eventuell jemand aufklären, von welchem Ort Martin Torster / Dorster damals ausgewandert ist?
Und welche Generationen Torster / Dorster damals die Kolonie bewohnt haben?
Es würde mich auch interessieren wovon der Name Torster / Dorster abgeleitet wurde. Bei der Namen Forschung bin ich auch nicht weiter gekommen.

In Hoffnung auf das Forum
Schöne Grüße
Richard
Mit Zitat antworten