Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 08.03.2021, 11:56
Benutzerbild von U Michel
U Michel U Michel ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Böhmen, CR
Beiträge: 579
Standard

Hallo Horst von Linie 1,

vielen Dank für Deine Meinung.
Das Bild hatte ich nur allgemein eingescannt, und die speziellere Bearbeitung dazu nicht vorgenommen, weil ich dachte, es reicht für die Aussage, welche Familie das sein könnte. Sorry.
Die farbliche Variante des Bildes hatte ich nur zur allgemeinen Ansicht dazu gepostet.

Ja, welche der beiden Familien die wohlhabendere war ist mir leider nicht bekannt. Räbigers sind wie Oertels evangelischer Religion gewesen. Ob nun altlutherisch oder lutherisch macht da wohl keinen Unterschied.
Ich weiß, dass es verschiedene Familienlinien der Räbigers in Waltersdorf und Benau gibt. Oertels gibt es auch in zwei verschiedenen Familienentwicklungen in Benau:
1. Carl Gottlob Oertel aus Noes/ Rothenburg * 1846 in Noes
2. nn Oertel,+ 1833 aus Forst, verstorben in der Anstalt in Sorau.

1. Siegmund Räbiger aus Waltersdorf, *vor 1713 in ??, war Gärtner in Waltersdorf, dessen Nachfahren über FN Heinze später in Benau ansässig

2. Christoph Räbiger, Bauer aus Klein Dobritsch *1731 -?, dessen Sohn Christoph Räbiger = 1785 Heirat mit Anna Rosina Möbus aus Waltersdorf

Daten aus KB, also vor 1713 aus Waltersdorf bzw. vor 1846 aus Noes/ Rothenburg sind nicht verfügbar. KB vor/um 1800 von Benau sind lückenhaft bzw. unvollständig vorhanden.
Nun ist die Frage, welche der Familien war nun wohlhabender? Das Foto ist sicherlich einer Zeit zuzuordnen, wo es bereits solche Fotografien gegben haben muss, also vor 1880.
Ein Fotografenabdruck gibt es nicht auf dem Bild.
__________________
Freundliche Grüße aus Böhmen von
Michel

(Suche alles zum :
FN Lutoschka und FN Rose in Lettland-Riga, Litauen, Wehlisch/ Russland, Witebsk/ Weißrussland, Berlin - Cottbus Niederlausitz - Wahrenbrück - Hamburg/ Deutschland und Neustettin/ Polen;
FN Neddermeyer in S.Petersburg, Hann.Münden-Bonaforth,
FN Müller, FN Räbiger, FN Oertel aus Reinswalde und Waltersdorf/ Sorau, der ehemeligen Neumark;
FN Balzke aus der Niederlausitz

Mit Zitat antworten