Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 07.11.2018, 17:01
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.202
Standard

Zitat:
Zitat von Pauline_2004 Beitrag anzeigen
Mir liegt leider nur die Sterbeurkunde von Eduard vor.
Das eigentliche Problem besteht hier also darin, daß der Eduard zu einem Zeitpunkt starb, als man in den Sterbeurkunden die Eltern nicht mehr eintrug. Dann gibt es vor allem zwei Möglichkeiten:
1. Seine Heiratsurkunden, denn darin sind dann wieder die Eltern vermerkt worden. Doch als Bergmann hielt er sich vermutlich damals an verschiedenen Orten auf - die aber nicht alle bekannt sind.
2. Bleibt sein Taufeintrag. Geburtsurkunden aus den Standesämtern gab es erst seit Herbst 1874. Nun wissen wir seine Konfession nicht. Ev. gehörte Althain zu Waldenburg. Katholisch müßte man für 1864 erst feststellen, vielleicht Reimswaldau. Die ev. Tf. könnte bestimmt Andreas Richter besorgen. Überhaupt wäre er sicher ein guter Ansprechpartner für diese Familie. Eine Anfrage wäre allerdings kostenpflichtig. Siehe seine Internetseite.

Geändert von Kleinschmid (08.11.2018 um 18:53 Uhr)
Mit Zitat antworten