Thema: ungelöst Szarkiele gesucht
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 07.07.2018, 18:49
DoroJapan DoroJapan ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 326
Standard

Hallo

mal angenommen Elegia hat geheiratet, dann war das erst nach dem Krieg - schätze so 1950/1955 - in diesem Fall sollte doch etwas im Standesamt (evtl. Geburtsort der Mutter?) zu finden sein.

Kurz um: Hat deine Freundin die Möglichkeit an die Eheunterlagen von Elegia (geb. um 1930?) zu kommen? Dann kann man den Ort (evtl. mit Kreisangabe) im Forum nochmal genau "entziffern/transkribieren" lassen.

Liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg
Lehmann: Französisch Buchholz, Alt Landsberg, Falkenberg, Lindenberg
Mädicke: Alt Landsbg. OT Amstfreiheit, Wolfshagen
Kolbatz: Wiese (Busch), Briescht, Groß Köris
Lehniger, Kermas, Matzke: Schuhlen-Wiese
Schlesien
Neugebauer: Tschöplowitz, Neu-Cöln (Brieg)
Gerstenberg: Tschö., Neu-Cöln, Pramsen
Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (OT Tschö.)
Pfeiffer + sonstige FN aus: Tschö.
Kraft: Tschö., Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern
Barkow: Polchlep, Neugasthof
Mit Zitat antworten