Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 07.11.2019, 17:22
GoldapAndreas GoldapAndreas ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.10.2019
Ort: Hessen
Beiträge: 23
Standard

Ein wichtiger Nachtrag.

Ich bin nun nochmal ein paar weitere Namen duchgegangen, die mir bei den Suchen nicht angezeigt wurden und wo ich die Schuld auf Ancestry geschoben hatte.
Also es scheint leider trotzdem so zu sein, dass Mädchennamen NICHT bei den Treffern in den Sammlungen übernommen werden.

Hier der Beleg. Ich suche nach Matilde Schneider. Beim Vornamen setze ich den Filter auf "genau, tönt wie, und ähnlich", beim Nachnamen auf "genau".
Ich erhalte 12 Treffer, von denen alle 12 keine eigenen Personen sind (wenn man das so beschreiben kann) sondern nur Verwiese auf Personen. Das lässt sich belegen, dass bei den Treffern nur jeweils der Name zu sehen ist und keien Details. Wenn man nun auf Kategorien klickt und dort auf die beiden Sammlungen, erhält man 0 Treffer. Denn die eigentlichen Einträge/Funde beziehen sich auf andere Personen ohne den Namen Nerkorn, wie z.B. die Kinder.
Beispielsweise ist der erste Eintrag zu Matilde Schneider nämlich eigentlich der Geburtseintrag des Kindes Erich Schneider:
https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...=try&h=5733018

Das heißt, dass in den Sammlungsansichten die Personen mit dem Mädchennamen Nerkorn wegfallen. Leider werden stattdessen aber auch nicht die anderen Personen (mit anderem Nachnamen) gelistet. Diese werden nur angezeigt, wenn auch nach eben diesen anderen Namen gesucht wird, wie z.B nach dem Kind Erich Schneider.

Somit ist es leider doch so, dass man nicht nur mit den Funden in Sammlungen arbeiten kann, weil diese lückenhaft sind.
Ob dies nur Zivilstandsregister betrifft, wo ja mehr Namen einem Eintrag zugeordnet werden als bei Kirchenbucheinträgen, kann ich nicht sagen. Wäre aber denkbar.

Ich wüsste aber auch keien Weg, wie ich diese Lücke durch gezielte Suchen schließen könnte. Ich müsste eigentlich ALLE Aufzeichnungen nochmal durchsehen und mit meinen bisherigen Einträgen abgleichen.


Solte ich auch hier einen Anwenderfehler gemacht haben, freue ich mich über Feedback.

Geändert von GoldapAndreas (07.11.2019 um 17:29 Uhr)
Mit Zitat antworten