Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 06.03.2017, 10:46
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von bonadea Beitrag anzeigen
Hallo,
ich bin, wie StefOsi, der Meinung, dass diese Aussage so pauschal nicht richtig ist.
Es gilt auf jeden Fall die Benutzungsordnung des jeweiligen Archivs, egal ob online oder real. In vielen Archiven ist das fotografieren streng verboten!
Der Aussage schließe ich mich an.
Die jeweiligen Archivordnungen und Nutzungsbedingungen der Online-Portale müssen selbstverständlich beachtet werden

Die Angaben unter http://www.angrada.com/public/infos/faq/faq sind teils fehlerhaft und teils aufgrund ihrer Ungenauigkeit irreführend

So sind bspw. Fotografieren und eine anschließende Veröffentlichung rechtlich völlig verschiedene Aspekte.
Und es dreht sich mitnichten nur ausschließlich um das "Copyright" (wobei man dieses als deutscher Webseitenbetreiber schon als Urheberrecht benennen sollte).
Viele andere Rechte (Nutzungsrechte, Persönlichkeitsrechte, ...) müssen ebenso beachtet werden.

Des Weiteren gelten seit letztem Jahr strengere Regeln hinsichtlich des Themas Datenschutz(-erklärung).
Das was zu Datenschutz unter Mithilfe geschrieben steht, hat damit nichts zu tun. Der Webseitenbetreiber sollte schnellstens nachbessern.
Mit Zitat antworten