Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 27.05.2017, 17:15
Federkleid Federkleid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2014
Ort: Helmstedt
Beiträge: 348
Standard Gerda GÜDTER */+1923 in Neu Isenburg, Vater Eduard GÜDTER, wer ist die Mutter?

Hallo,

ich fand bei Ancestry die Sterbeurkunde einer Gerda GÜDTER.
Diese starb als 1-Woche altes Baby am 10. Februar 1923 in Neu Isenburg, Hessen.
Da ich keinerlei Verbindungen nach Hessen habe, aber als Vater ein Eduard GÜDTER erwähnt wird, muss ich wohl mal Detektiv spielen.
Hatte mein Urgroßvater eine Geliebte? Er hieß Gustav Heinrich Eduard GÜDTER (*1881 in Luckenwalde, + 1943 in Lauenburg, Pommern), zu ihm gibt es genug bei Ancestry.
Ich habe alles gefunden, denke ich.
Er lebte mit meiner Uroma bis 1925 zusammen, hatte aber auch mehrere Geliebte, und ließ sich dann am 5.12.1925 in Berlin scheiden.
Bisher fand ich zu seiner 2. Ehe nur, dass er eine Emma Adeline Ottilie MEIER / MEYER heiratete.
Ihre Geburt habe ich inzwischen gefunden. Sie lebte mit ihm ab den 30ern in Lauenburg, Pommern.
Aus Lebork, Polen (früher Lauenburg) bekam ich die Info, dass sie keine Heirat finden können.
Da ich keine weiteren Daten zu dieser 2. Ehe habe, vermute ich, sie heirateten wo anders zwischen 1926 und 1931.
Vielleicht ja in Hessen?

Ich glaube nicht, dass es dazu was bei Ancestry gibt.
Ich würde mich über Hinweise sehr freuen.

Im Anhang zeige ich die Urkunde.

Viele Grüße,
Michaela
Mit Zitat antworten