Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 07.03.2019, 12:54
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.573
Standard

Hallo,


bei Akvz gibt es in der VZ 1835 den Ulrich Trisberger, Maurermeister, kath.
66 Jahre, mit Anhang.
Ich vermute mal, dass der dort erfasste Sohn Ulrich * ca 1818 nach Altona gegangen ist. wird dort als verstorbener Malermeister bei den Heiraten seiner Töchter 1879 und 1884 genannt. Dessen Frau Marie Sophie geb Mennstiel verstirbt mit 79 J 1901 in Altona.
Hier noch ein A. Trisberger in Altona 1844, evtl ja der Andreas aus der VZ 1835 geb ca 1815. https://books.google.de/books?id=Efe...berger&f=false
Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (07.03.2019 um 13:21 Uhr)
Mit Zitat antworten