Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 15.02.2019, 16:11
Benutzerbild von AnGr
AnGr AnGr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Wetzlar HE
Beiträge: 812
Standard

Zitat:
Zitat von Zeitlupe Beitrag anzeigen


Zur Kenntnisnahme: Die Firma "Family Tree DNA" leitet private Datensätze einschließlich persönlicher DNA-Daten an U.S.-Behörden weiter. Betroffen davon sind auch genetische Verwandte von Kunden dieser Firma weltweit, also Nichtamerikaner wie z.B. in Europa lebende Staatsbürger von EU-Ländern die selber keine Kunden dieser Firma sind.

https://www.heise.de/newsticker/meld...s-4296628.html

https://www.theregister.co.uk/2019/0...edna_fbi_link/


Partielle Schadensbegrenzung für Betroffene:

https://vitals.lifehacker.com/how-to-keep-the-fbi-from-accessing-your-familytreedna-r-1832263630
Eigentlich ist das ganze Thema eh fürn Arsch, es wird sich über Datenschutz beschwert, aber die meisten liefern ja gradezu Ihre Daten frei Haus und sind auch noch so naiv und glauben das alles schön und sauber bleibt.
__________________
Schönen Gruß Andreas

https://www.youtube.com/watch?v=VwX7nC-LpKs
Mit Zitat antworten