Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 16.02.2021, 19:11
PISA911 PISA911 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.12.2020
Beiträge: 97
Standard

Danke fuer Deine ausfuehrliche Antwort Balduin.
Erstens, ja ich nehme an, dass Christian mein Vorfahr ist, eine sichere Bestaetigung waere z.B. der Heiratseintrag Wilhelm Carl's. Aber fuer jetzt akzeptiere ich ihn auch so.

Ich moechte mehr ueber die moeglichen Reisegruende erfahren, ob es Familien- oder Geschaeftsreisen gewesen sind. Ich glaube nicht, dass Wilhelm Karl ausgewandert ist, es gibt einen Todeseintrag in Mitau fuer einen Karl Dohmann, Alter passt in etwa.
Es gibt auch zahlreiche Bekanntmachungen zu ausstehenden Steuern, da koennte es natuerlich auch sein, dass er, und seine Brueder, deshalb oefters das Land verlasssen hatten. Obwohl ich dann nicht verstehen kann, warum sie unbescholten zurueckkommen konnten.

Wegen Alexander's Religion, koennte er fuer die Heirat konvertiert haben? Damit sollte zumindestens Geburtsinfo existieren? Er ist angeblich Zahnarzt, kann es sein, dass er zum Studium nach Riga kam? Oder waeren andere Studienorte dafuer angebrachter gewesen?


Mein Urgrossvater Wilhelm Karl Dohmann war ein Maler, und es scheint einen zweiten Maler Wilhelm Dohmann aus der gleichen Epoche zu geben. Bisherige Recherche haben keine Verwandschaft nachweisen koennen, deshalb moechte ich halt so weit zurueckgehen wie moeglich.
Es ist schon zu merkwuerdig zwei Maker gleichen Namens in derselben Epoche zu haben. Ohne offensichtliche Familienbande. ��
Ich werde das Institut anschreiben und Mal sehen, was die herausfinden koennen.
PS gibt es die St.Petersburger Kirche Eintraege online?


LG Petra

Geändert von PISA911 (16.02.2021 um 19:15 Uhr)
Mit Zitat antworten