Thema: gelöst Traueintrag 1729 Mohorn
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 16.01.2021, 00:15
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 118
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo,

ich denke es heißt:

Quasim(odogeniti), Miser(icordia) et Jubilate
und sind die Sonntage nach Ostern

1729
Weißer Sonntag (Dominica Quasimodogeniti / in Albis) 24. April
2. Sonntag nach Ostern (Dominica Misericordia) 1. Mai
3. Sonntag nach Ostern (Dominica Jubilate) 8. Mai
Hallo Xtine,

wie deutest du die Abkürzungen am Ende des Textes (ebenfalls rot: "...In S. ..." )?

Danke dir
__________________
Beste Grüße
Alter Dresdner
-------------------------
Dauersuche:
Böhmen: Eybe
Oberpfalz: Kopf
Oberschlesien: Bartoschek, Biskup, Brisch, Finger, Gawlik, Grobert, Knebel, Kraemer, Kroliczek, Kubitza, Kupilas, Matros, Ochmann, Schwiez, Skrabania, Skolud, Wiechula, Zuber
Sachsen-Anhalt: Breytung, Denstedt, Deutsch/Teutsch, Heße, Koch, Kopf, Merten, Schultz, Sickel, Söllig, Urbach, Zindel
Thüringen: Coy, Einsdorf, Stephan, Teutsch
Mit Zitat antworten