Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 21.02.2009, 17:50
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.192
Standard

Dank Dir für die Informationen.

Dass es viele bürgerliche Namensträger Zielinski gab dachte ich mir schon. v. Zielinski fand ich beim "googeln" allerdings wenig.

Im Gotha wird der Name also nicht erwähnt.

Es muss doch aber eine recht bekannte adlige Familie v. Zielinski in Preussen gegeben haben.

Z.B. findet man hier eine Frau Generalswittwe v. Zielinski erwähnt:
http://books.google.de/books?id=o0oH...J&client=opera

Na Gut deswegen muss es keine Verbindung zu diesem Krawatten-Fabrikanten in Berlin gegeben haben, ist schon klar.

Mit Auskünften aus der alten Berliner Einwohnermeldekartei hatte ich noch nie Erfolg.
Meistens abschlägige Anworten. (Die Kartei weist kriegsbedingt starke Lücken auf)

viele Grüsse Juergen

PS.
Diese Antwort bezüglich der hist. Berliner Einwohnermeldekartei bekam ich einmal vom Archiv:

Zitat:
"hiermit bestätige ich den Eingang Ihrer Nachricht bzgl. der EMK. Als 'Anhang' übersende ich Ihnen ein Informationsblatt zur EMK, welches vielleicht Ihre Fragen beantworten kann.
Die ursprüngliche zentrale Einwohnermeldekartei, die auch die eingemeindeten Vororte beinhaltete, ist während des II. WK komplett ausgelagert worden und kam nicht zurück. Die in den einzelnen Berliner Polizeimeldestellen noch vorhandenen Meldedaten hat man dann nach dem Krieg (ab 1946 ca.) zusammengetragen und daraus die jetzt hier befindliche "Rest-Zentralkartei" gebildet, wobei die politische Situation Ost - West starken Einfluss auf die Abgabe der Bestände hatte. Für Personen, die z. B. immer nur in Berlin-Friedrichshain oder -Prenzlauer Berg oder -Oberschöneweide gewohnt haben, sind die Meldedaten in die Datenbank der DDR eingegangen und diese ist nicht überliefert.
Es gibt neben dem großen Kriegsverlust also noch weitere Faktoren, die das Nichtvorhandensein von alten polizeilichen Anmeldungen (Meldekarten) begründen.
Falls Sie noch weitere Fragen haben, rufen Sie mich bitte (geduldig) an; ich werde mich bemühen, alle Fragen zu beantworten."

Geändert von Juergen (21.02.2009 um 18:00 Uhr)
Mit Zitat antworten