Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 31.01.2020, 15:53
Benjamin16 Benjamin16 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.08.2018
Beiträge: 707
Standard

Hallo zusammen,

Georgs Erfolgswünsche haben Früchte getragen und ich konnte den Geburtseintrag von Josepha Schmatzer in den Geburtsprotokollen der Wiener Landesgebäranstalt finden

In diesem standen weitere Informationen zu Klara Schmatzer!

Der komplette Eintrag lautet (großen Dank auch nochmal an die Lesehilfe!):

Nro.: 2258
Tauf- und Geschlechtsnahme: Schmatzer, Klara
Eintrittstag: 20. Octob. (1828)
Alter: 30
Religion:k(atholisch)
Stand: l(edig)
Geburtsort: Grossau V.O.M.B. (Viertel ober dem Manhartsberg)
Persönliche Eigenschaft: Taglöhnerin
Wohnort: Landstraße Waggasse No. 443
Tag der Entbindung: 19. Octob. (1828)
Geschlecht des Kindes: W(eiblich)
In der Taufe erhielt es den Nahmen: Josepha
Abgang des Kindes: Mutter u. Kind ins Findelhaus am 29. Octob. 1828

Jetzt habe ich mir mal die Taufeinträge von Grossau angeschaut, konnte aber bisher nur eine Klara Schmäzer mit Geburtsjahr 1791 (anstelle ~1798 wie aus dem obigen Eintrag ersichtlich) finden. Man sieht aber im Index, dass es den Namen Schmatzer auch recht häufig gibt (es gibt aber auch einen Schmazer ohne "ä"). Von daher bin ich jetzt ein bisschen verunsichert.

Was meint ihr? Handelt es sich bei Klara Schmäzer um die gesuchte Klara Schmatzer?

Danke und LG,
Benjamin

Geändert von Benjamin16 (31.01.2020 um 15:54 Uhr)
Mit Zitat antworten