Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 03.12.2008, 21:12
morgensonne morgensonne ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: kärnten
Beiträge: 11
Standard

Hallo,

möchte dir eine kleine Information zukommen lassen:
recherchiere schon länger mit dem Namen FORABOSCO (aus dem Italienischen).
Einige aus der Familie zogen in den vergangenen Jahrhunderten nach Österreich (Kärnten und Steiermark).
Unter ihnen auch ein Andreas Forabosco, glaube ein rechte bekannter Bauunternehmer ...

Dieser Name wurde eingedeutscht. Einer der Familie, der eine größere Firma gründete, schrieb seinen Namen lt. Urkunde um auf:
Vorderwalder, auch Vorderberger.
(Bosco bedeutet ja eigentlich Wald) - so wurden auf Antrag einige Namen umgeschrieben. Ursprüngliche Herkunft Italien

- vielleicht ein kleiner Hinweis.

Gruß, Morgensonne.
Mit Zitat antworten