Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 18.04.2012, 02:18
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard

Ja, oft ist in Matrikeln der Name fuer die Frauen mit 'in' ergaenzt. Ich wuerde also eher davon ausgehen, dass es nur die weibliche Endung des Familiennamens ist.
LG
Rieke