Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 28.12.2020, 17:49
Balduin1297 Balduin1297 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 906
Standard

Hallo,
jetzt noch etwas zu Lettland:

Ich forsche deutlich später im 18. Jh. bis Mitte des 19.Jahrhunderts. Bislang bin ich leider nur bis zu einer Taufe im Jahr 1787 in Goldingen zurückgekommen. Die Kirchenbücher in Lettland gehen leider nicht sehr weit zurück und schon Ende des 18. Jh. werden bei den Taufen nur der Beruf und Name des Vaters genannt. Weder die Ehefrau noch die Vornamen des Vaters werden angegeben, was die Suche deutlich erschwert. Auch bei den Begräbnissen werden nicht die vollständigen Namen angegeben.

Meine Vorfahren in Lettland waren:

Müllermeister Johann Christoph Zahn, * um 1771 in Friesmar bei Gotha, + 2.9.1851 Libau
Anna Elisabeth Charlotte Elisabeth Dewitz, * 27.5.1787 Sahlingen bei Goldingen in Kurland, + 14.2.1855 Libau, Tochter des Müllers in Sahlingen


Ihre Tocher Julie Charlotte Elisabeth Zahn (1807-1835) ist später nach Riga umgezogen, wo sie im Jahr 1828 den Steuerbeamten Ludwig Stanislaus v. Twardowsky genannt Hartmann (1791-1848) geheiratet hat. Ihre Tochter Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann (* 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow) ist meine Urururgroßmutter. Und ihr Sohn James Oscar (* 19.3.1863 Gut Wassiljewka, Gouvernement Taurien, + 17.3.1943 Berlin-Buch) ist mein Ururgroßvater.

Der Bruder der Anna Charlotte Elisabeth Dewitz namens Carl Wilhelm Dewitz (* 21.4.1789 Sahlingen bei Goldingen) war Kaufmann der Großen Gilde in Libau.
Das heißt, auch meine Vorfahren haben in Libau gewohnt, allerdings erst deutlich später zur Zarenzeit.
Das Buch liegt mir leider nicht vor.
Es gibt allerdings eine widersprüchliche Aussage. Einerseits meintest du, dass die Familie in Libau aus Memel kommt und einmal aus Lübeck. Es gab übrigens viele deutschbaltische Familien, die ursprünglich aus Lübeck oder Memel stammen.

In dieser Liste wird leider keine Familie Stahlhut oder andere Variationen genannt:

http://www.deutschbaltische-kaufleut...kurland_s.html

In dieser Liste wird der Carl Wilhelm Dewitz genannt.

Ich brauche übrigens ein Bürgerbuch von Libau, welches erst nach 1797 beginnt. Eine weitere wichtige Quellen sind die Revisionslisten, die allerdings erst im 19. Jh. beginnen. Genealogische Quellen vor dem 18. Jh. in Letttland zu finden ist sehr schwer.
Ich wollte schon seit langem die Deutsch Baltische Genealogische Gesellschaft besuchen, allerdings aufgrund der weiten Entfernung ist es mir leider noch nicht gelungen.
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Lieutenant, Adjudant-Major, Steuerbeamter Ludwig Johann/Stanislaus (Fedor/Teodor) v. Twardowsky genannt Hartmann, * 1790 Wyszki + 27.5.1848 Riga
Julie Charlotte Elisabeth Zahn, * 1805 Hasenpoth, Kurland, + 9.6.1835 Riga

Geändert von Balduin1297 (28.12.2020 um 18:09 Uhr)
Mit Zitat antworten