Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 01.02.2009, 22:11
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Personenstandangelegenheiten wurden wohl über die damalige deutsche Botschaft abgewickelt und diese daten sind wahrscheinlich im Staatsarchiv in Jerusalem. Und ich glaube, da wird es halt sehr schwer ran zu kommen.


Hallo Ursel , eine Anfrage im Staatsarchiv von Jerusalem würde ich aber doch machen , warum sollte man Dir keine Auskunft geben wollen ? ,
wenn dort Unterlagen vorhanden sind wird man Dir sicher helfen , einen Versuch ist es doch wert oder ?, ich wünsche Dir viel Erfolg.
Mit Zitat antworten