Thema: gelöst Saintignon Seite 19
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 21.04.2017, 13:22
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 2.213
Standard

Gut gemacht Karla.

Ich bin ja nun in der komfortablen Situation des Korrigierens:

die dann gewaltig reponssirt und in Unordnung
gebrächt worden der Rechte flügl Von feind Sub
litt F. hat sich ebenfahls angefangen zu bewegen, welches
den herrn Obristen Veranlasset, dem herrn Generalen
zu sagen, wie Er glaubte, daß wann der feind weiter
kommete, Vor denselben attaquiren müste. Auf
welches herr General mit Ja antworthete, mit dem
Zusatz, daß dieses auch seine Verynerung? wäre. Nach
diesem Begabe sich herr Obristen Von Ihme herrn
Generalen hinweeg: und ritte Vorder Fronte des
Regiments umb alles in der Ordnung zu erhalten,
Bevor da Vorn auch Vor kleinen gewehr schon Vieles
erlitten hatte herr Obrister war Nun kaum
bey der Viertten Esquadron, da sich herr General
mit der Granadier, und leib Esquadron in vollen
Marche gesezet ohne dem herrn Obristen ein worth
zu sagen, gleichwie dieser aber in umsehen den
Marche des herrn Generalens wahrgenohmen So
befahl Er denen übrigen 5. Esquadrons sogleich
Marche zugleich und rückte mit solchen in Curier
fort biß Er die Granadier und Leib Esquadron
eingehollet wo alsdann das Regiment den feind
und zwar eine Battaillon Granadier und eine
andere Vom König, des starcken feüers ohngeacht
mit dem Pälläsch in der faust attaquiret, und
zusam(m)en gehauen. Nachdeme sich aber der Rest
des Regimentes zurück gezohen, So hat sich solcher
unter Commando des haubtmanns Graffen Von Clary
der sich dabey besonders distinguiret hat, neben die
Granadiers Von Ahrberg wieder erstellet und
formiret
Daß Nun Wir Endes geferttigte den Innhalt
des Vorstehenden Pro Memoria deütlich gehört,


__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten