Einzelnen Beitrag anzeigen
  #32  
Alt 29.09.2017, 10:53
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.683
Standard

Hallo,

generell lässt sich sagen, dass die Ziemietzkys nicht sonderlich konfessionsgetreu waren. Die ganzen Sodower Ziemietzkys waren wohl evangelisch, ließen ihre Kinder aber katholisch taufen und ihre Toten in der Familiengruft auf dem katholischen Friedhof beisetzen. Meine Ahnin wurde evangelisch getauft und war bei Heirat katholisch, ihre Schwester wurde katholisch getauft und heiratete (vermutlich, Heiratseintrag fehlt) einen evangelischen Beamten. Die Frage der Konfession war also in dieser Adelsfamilie nicht sonderlich wichtig.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten