Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 25.02.2016, 18:37
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 2.867
Standard

Hallo,

ist es denn wirklich sicher, dass in dem polnischen bzw. lateinischen Heiratseintrag aus der kath. Kirche Kosten (Kościan)
Sophia "de" Dunaj steht?

Laut Poznan-Projekt, war die Braut Sophia Nowakowski eine geborene Dunaj[owo) verwitwet.

Katholische Pfarre Kościan [Kosten]
Eintrag 15 / 1828
Matthias Dziwak (46 Jahre alt, Witwer)
Zusätzliche Informationen: viduus post Catharina Dunai
Sophia Nowakowska geborene Dunajowa (26 Jahre alt, Witwe) 81%
Zusätzliche Informationen: vidua post Franciscus Nowakowski

de oder ze?

Als Kopie nicht online, so für mich nicht kontrollierbar.

Basia hat aber ein paar DUNAJ in der DB erfasst.
--> http://www.basia.famula.pl/de/

Die Kopien sind alle sehr schwer zu lesen (polnisch/ lateinisch, so für mich nicht ersichtlich,
ob dort jemand "de DUNAJ" hieß.

Polnischer Adel, muss meines Wissens nach auch nicht unbedingt ein "de" oder "von" führen.


Gruß Juergen

Geändert von Juergen (25.02.2016 um 18:46 Uhr)