Thema: FN Zewe
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 07.04.2020, 00:09
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.380
Standard FN Zewe

Familienname: Zewe
Zeit/Jahr der Nennung: ab 1689
Ort/Region der Nennung: Landkreis Neunkirchen, Saarland
Grüß Gott!

Der Familienname ZEWE, manchmal auch ZEWI geschrieben taucht meineswißens zum ersten Mal in Hierscheid in der Gemeinde Eppelborn im Landkreis Neunkirchen, Saarland im Jahr 1689 auf und zwar durch die Familie:

Anton ZEWE und seine Gattin Elisabeth geb. WEINRADT haben am 20.9.1689 ihr vermutliches erstes Kind Anna Margaretha in Hierscheid zu Taufe gebracht. Später sind mehrere Kinder in der Gemeinde Illingen im Landkreis Neunkirchen geboren. Ich habe diese Taufen selber nicht gesehen. Der Name scheint aber ab Anfang ziemlich «stabil» ZEWE oder manchmal ZEWI zu sein, hat sich aber ab 1784 in Galizien unter der Form CEWE weiter verbreitet.

Der Name scheint ursprünglich kaum Deutsch zu sein, aber woher kommt dieser Name, und was bedeutet er?

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

NB: Zusatz: Laut FamilySearch ist der Familienname bei mehreren Geburten zwischen 1695 und 1700 ZEWENEN oder ZEWUNEN geschrieben. Diese Form kommt aber später nie wieder auf! Könnte aber helfen den Namen zu verstehen?

Geändert von loyane (07.04.2020 um 01:11 Uhr)
Mit Zitat antworten