Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 26.08.2019, 13:24
Wynne Wynne ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 170
Standard

Nein, die im Stadtarchiv machen das gegen eine Gebühr selbst.
Allerdings habe ich mir die dort in der Gegend forschenden privaten Ahnenforscherpreise angesehen und das waren sehr Hohe die ich auch nicht bezahlen
kann.
Ich ziehe es vor hier im Forum zu fragen und dann bei Erfüllung als Gegenleistung ebenfalls vor Ort/auf Paywall Plattformen oder Übersee zu forschen und dann dementsprechend damit Hilfe zurückzugeben.
Dafür ist das Forum ja da
__________________
Freundliche Grüße
Wynne
Mit Zitat antworten