Thema: FN Jöppingk
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 06.12.2019, 20:30
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.375
Standard FN Jöppingk

Familienname: Jöpping(k)
Zeit/Jahr der Nennung: ab 1670
Ort/Region der Nennung: Königswalde/Erzgebirge

Hallo,

bin in meiner Forschung auf eine Familie dieses Namens gestoßen, die um 1670 herum in Königswalde wohnte. Der Vater Hans Georg war Schuster und Inwohner auf der Amtsseite von Königswalde, die Mutter Magdalena eine geborene Sterzel von Jöhstadt.

Wo kommt der Name her und was bedeutet er?
Habe schon Tante Guggl und die üblichen Verdächtigen befragt, leider ohne Erfolg.

Danke für eure Hilfe!


Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten