Thema: Payreder
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 07.10.2007, 22:26
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard Die Familie Payreder

Nach Angaben der genealogischen Datenbank der Mormonen erscheinen Träger des Namens PAYREDER ab 1663 in St. Georgen/Oberösterreich / ab 1711 in Königswiesen/Oberösterreich / ab 1781 in Lehen/Oberösterreich und in Arbesbach/Niederösterreich sowie 1794 in Grein/Oberösterreich.

Hans Bahlow, Deutsches Namenlexikon, Frankfurt a.M. 1972, S. 110, zufolge verweist die Silbe EDER (EDERER, ÖDER) auf eine öde, unbebaute Gegend
(= Öd“, „Ed“). Hier handelt es sich also um einen Wohnstättennamen. Auch daß unter PAYR der „Bayer“ zu verstehen ist (Bahlow, S. 375), hat die Moderatorin Marlies bereits dargelegt.

Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten