Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 29.10.2006, 17:18
Dieudonné Dieudonné ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 24
Standard RE: Wer hat welche Bücher? Verzeichnis

  • Dr. Hermann Braun, WORT-ATLAS des Sechsämter-, Stift- und Egerlandes mit einer Grundkarte und 60 Wortkarten, Heft 17 der Schriftenreihe VHS Marktredwitz (Anmerkung: Eine Fundgrube für alle Mundart-Begeisterten)
  • Wilhelm Weizsäcker, Quellenbuch zur Geschichte der Sudetenländer, Bd.1 Von der Urzeit bis zu den verneuerten Landesordnungen (1627/28), Collegium Carolinum Bd.7 (Anmerkung: Lateinische Originaltexte mit Übersetzung)
  • Sudetenland - Böhmen, Mähren, Schlesien, Vierteljahresschrift für Kunst, Literatur, Wissenschaft und Volkstum, 21.Jahrgang, Heft II 1979, Herausgeber: Dr.phil. Viktor Aschenbrenner
  • Ernst Schwarz, Handbuch der Sudetendeutschen Kulturgeschichte,
    - Bd.1 Die Ortsnamen der Sudetenländer als Geschichtsquelle
    - Bd.2 Sudetendeutsche Sprachräume
    - Bd.3 Volkstumsgeschichte der Sudetenländer, 1.Teil Böhmen
    - Bd.6 Sudetendeutsche Familiennamen des 15. und 16.Jahrhunderts
    Herausgeber: COLLEGIUM CAROLINUM, Forschungsstelle für böhmische Länder
  • Matthias Lexers Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch, S.Hirzel Verlag Stuttgart, 1981
Mit Zitat antworten