Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 24.02.2018, 12:18
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 587
Standard

Hallo ihr beiden,

wer lesen kann, ist besser dran + wer sich Zeit nimmt zum Lesen, entziffert dann auch richtig.

Es heißt Jungkhausen, der Pfarrer hat ein bisschen gekliert.

siehe hier https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=159064

@artsch,

danke für die Infos!

Hilmersdorf, sein Wohnort, liegt in Sachsen, im heutigen Erzgebirgskreis, in der Nähe des schönen kleinen Städtchens namens Wolkenstein...
Ich bereite mich schon mal auf neue Überraschungen in Sachen Herkunft vor.

Lg, Claudia von den Bergkellners
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Veeregge/Vieregge - im Lippischen(um 1640)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)