Thema: FN Fells
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #31  
Alt 12.06.2019, 09:55
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.088
Standard

Hallo zusammen,
hier noch eine Verbreitungskarte 1890 zu den Namen Kürschner, Pelzer, Fellmann, Fell, Fells. https://nvk.entless.org/mapbox/1890:k%C3%BCrschner,1890elzer,1890:fellmann,1890 :fell

Kürschner und Pelzer sind bedeutungsgleich. Die drei anderen gehören wahrscheinlich zumindest in den onomastischen Zusammenhang. Schlussfolgerungen oder gar Beweise bezüglich der Deutung des FN Fells (bei deutschem Ursprung) lassen sich mE aus dieser Karte nicht gesichert gewinnen. Auffällig die leeren Gebiete im Süden und im Norden. Insbesondere die aus den frühen Daten von ancestry und FS bekannten Vorkommen in Baden-Württemberg finden sich 1890 nicht wieder. Ist der Name dort inzwischen ausgestorben? Oder hat die 1890er Karte blinde Flecke?

Zurück zur Deutung von Fells bei deutschem Ursprung. Eine der Möglichkeiten ist der patronymische Genitiv auf -s von Fell. Fell kann einen Fellhändler, Kürschner oder vielleicht auch Abdecker bezeichnen. Andere Deutungen, wie sie schon vorgeschlagen wurden, sind nicht ausgeschlossen. Das ist ziemlich pauschal, aber mehr traue ich mich nicht,

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten