Einzelnen Beitrag anzeigen
  #43  
Alt 13.11.2016, 11:00
IdaKirchmeier IdaKirchmeier ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2016
Beiträge: 26
Standard Kirchmeier und Haar

Hallo!
Ich hatte vor einiger Zeit den Stumpp für den Lesesaal ausgeliehen, aber nur bedingt Zeit, sodass ich nicht alles durchkämmen konnte. Wäre jemand so nett, nach Kirchmeier und Haar zu schauen? Das wäre sehr freundlich! Die Daten, die ich entdecken konnte, finden sich weiter unten!

Vielen Dank im Voraus!
IK

PS: Die Haars sind 1885 in Taurien gewesen, angeblich in der Kolonie "Hingler", allerdings konnte ich das bislang nicht verifizieren.

1858."
Seite 918: VI. Krim (Crimea)
1. Friedental, gegr. 1804 (Evang.), Herkunft: Württemberg (O/A: Vaihingen, Backnang, Cannstatt, Waiblingen, Göppingen)
„14 Haar, Andreas 52, aus Bissingen/Ludwigsburg-Wü, seine Kinder Jacob 18, Georg 16, Kristina 13 und Andreas 12."

II. aus: VII. Alphabetisches Verzeichnis der Aus- bzw. Einwanderer aus Deutschland nach Rußland. 3. Ins Schwarzmeergebiet, einschließlich Bessarabien, Krim udn Südkaukasus (ohne Mennoniten)
Haar, Joh. Adam (Kü [Prof. Künzig, aus der Kartei von]) aus Selz-El [Elsaß], 1808“ (Seite 288)
Haar, Andreas, aus Bissingen/Ludwigsburg-Wü, 1805, nach Friedental/Bess [Bessarabien]“ (Seite 288)
Haar, Friedrich, Chirurg, aus Mötzingen/Böblingen-Wü, nach Petersburg“ (Seite 288)

Kirchmayer, Paul, Häfner, aus Gelnhausen-He [Hessen], 1766, nach Belowesh/Ts“ (330)
Kirchmayer, Bankier, aus Wü, nach Moskau“ (330)
Mit Zitat antworten