Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 09.08.2020, 21:39
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.530
Standard

Hallo trompetenmuckl,

du solltest bedenken, dass es 2 Cunersdorf in der Region gibt. Das eine ist heute ein Stadtteil von Kirchberg Link , das andere ein Stadtteil von Annaberg-Buchholz Link .

Da der Vater in Buchholz verstarb und Posamentierer war(für die damalige Zeit in der Gegend ein häufiger Beruf), würde ich erst einmal beim Stadtarchiv Annaberg-Buchholz anfragen.

Der Stadtarchivar Jörg Nicklaus ist ein sehr umgänglicher Mensch, schick ihm am besten eine Mail über Joerg.Nicklaus@annaberg-buchholz.de.
Und die Kosten vom Archiv halten sich auch in Grenzen...

Lg & viel Erfolg, Claudia von den bergkellners


PS: Muschter als FN ist in der Region heute noch verbreitet.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (10.08.2020 um 11:04 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten