Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 05.05.2019, 19:11
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 812
Standard

Hallo waselisa,

kennst Du das hier (Quelle: http://forum.wolgadeutsche.net/viewt...=2031&start=20 )

Rundewiese, gegr. 1767 (Evang.) Revisionsliste: 1807

15, Braun, Iorich 32, aus: Eltville/Rheingau, ev., seine Frau Charlotte 25, seine
Kinder Christian 10, Karl 1, Anna 7, sein Vater Iorich 70, dessen Frau Markrit 66, dessen Sohn Karl 19.
Wi: 15 Pferde, 25 Rinder, 14 Schweine, 50 Tschw. Brotgetr., 26 Fuhren Heu, 1 Pflug, 2 Eggen, 2 Wagen.

25, Braun, Philipp 36, ev., seine Frau Anna 38, seine Kinder Erich 2, Chrilies 17, Katrina 12, Katrina 7, Lotte 4.
Wi: 5 Pferde, 10 Rinder, 5 Schafe, 8 Schweine, 35 Tschw. Brotgetr., 5 Fuhren Heu, 1 Pflug, 1 Egge, 2 Wagen.

Revisionsliste: 1809

38, Braun, Philipp, Landmann, 40, seine Frau Margareta 37, seine Kinder Jorich 3, Elisabetha 15, Katerina 13, Katerina 8, Charlotte 6.
Landmenge: 20 Des.

50, Braun, Jorich, Landmann, 34, seine Frau Charlotte 26, seine Kinder Heinrich 11, Karl 2, Maria 6.
Landmenge: Vom Vater Jorich Braun 14 1/2 Des.

66, Braun, Jorich, ohne Berufsangabe 75, seine Frau Margareta 64, sein Sohn Karl 20, dessen Frau Margareta.
Landmenge: Nach Abgabe von 14 1/2 Des. an den Sohn Jorich Braun 7 Des.

Schau Dir mal das Durcheinander bei den Namen und Daten der offensichtlich identischen Personen an! Du darfst das alles nicht "zu genau" nehmen.

Ich denke mal, dass Vater Iorich/Jorich/Georg Braun dessen Alter 1807 mit 70 Jahren angegeben wird, Dein 1737 geborener Iorich/Jorich/Georg Braun sein wird und dieser aus Eltville bzw. dem benachbarten Erbach stammt. Ob er dort auch geboren ist, das ist noch eine andere Frage. Ich würde mich an Deiner Stelle nicht so auf das Erbach im Odenwald festlegen.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten