Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 11.03.2019, 19:55
manymips manymips ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.11.2018
Ort: Nähe Augsburg
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Duppauer Beitrag anzeigen
Hallo Michael,

der Name Butkewicz u.ä Schreibweisen, kommt im polnischen Adel und deren Wappengemeinschaften oft vor.
Gibt es denn ein überliefertes Wappen,oder eine Wappenbeschreibung?
Evtl. könnte man dadurch die Familie etwas eingrenzen.

Gruß
Dieter

Hallo, Dieter,
Der Name ist aus dem Russischen transskribiert und das ist offenbar problematisch, was die Endungen betrifft. "Butkewitsch" oder "Butkiewitsch" wären m.E. die besseren Transskribtionen, angelehnt an die Aussprache des russischen Namens. Diese Schreibweisen finden sich auch gelegentlich in Dokumenten, die ich habe, sind jedoch in der Minderzahl.
Auf jeden Fall sprechen wir hier von russischem Erbadel (4. milit. Grad), wie der Hinweis auf auf die Adelsbücher von Kowno, Kasan und Moskau in den Dokumenten belegt. Genau diese suche ich ja, um mehr zu erfahren.
Ob hier auch noch älterer polnischer Adel "drinsteckt", kann ich nicht sagen. Wappen o.ä. zur Eingrenzung habe ich nicht, suche sie aber natürlich, wenn es sie gibt.


Übrigens sorry für die späte Antwort auf Deinen Beitrag.



Gruß
Michael
Mit Zitat antworten