Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 03.09.2018, 01:09
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 849
Standard

ok, danke, ich wollte auch nur eine Einschätzung, damit ich an dieser Stelle aufhören kann, zu denken. Kursachsen kommt eh nicht in Frage, für Zacharias nur Weimar(Eisenach). Andere Prüschenke waren m.W. bis dahin nicht im Lande.

Wappen- und Adelsgeschichten sind nicht mein Spezialgebiet, werden es aber noch, wenn das so weitergeht. Bis dahin werde ich noch die eine oder andere dumme Frage stellen, da gehe ich felsenfest von aus.

Ich habe übrigens grade festgestellt, daß eine Abschrift des Wappenbriefes auch im Stadtarchiv Nürnberg vorhanden ist. Ich werde aber trotzdem versuchen, an das Original aus Wien zu kommen.
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr
Mit Zitat antworten