Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 21.07.2018, 23:02
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.871
Standard

Hallo russenmädchen,

auch Dir vielen Dank! Ich kenne die Bestände im LASA, MD, Außenstelle Wernigerode, zum Amt Arnstein und zum Rittergut Harkerode gut, einschließlich der beiden von Dir besonders hervorgehobenen Akten. Sie geben leider zu meiner Frage, wann und durch wen die Familie Hünerbein nobilitiert wurde, keinen Aufschluss. In der verlinkten Bestandsbeschreibung heißt es übrigens unrichtig "von" - das Adelsprädikat hat Obristleutnant Jacob Hünerbein nie geführt (auch nicht in den in Wernigerode befindlichen Akten), "Erb- und Rittersaß auf Harkerode" wurde er aber durchaus genannt.

Zitat:
Zitat von russenmaedchen Beitrag anzeigen
"Er" sollte es genau wissen
Leider nein. Auch bei den lebenden Namensträgern ist dies eine noch ungeklärte Frage.

@all: Gibt es noch weitere Ideen/ mögliche Ansatzpunkte? Was mich ja wundert: Wer außer dem Kaiser hat denn um 1700 noch Nobilitierungen vorgenommen? Wie gesagt: In Wien finde ich nichts. Gab es nicht so ein Buch von v. Frank zu Döfering über Standeserhebungen? Hat das vielleicht jemand und könnte darin mal nachschauen?

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten