Thema: Aufbahrung
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 17.10.2021, 15:53
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.854
Standard

Hallo,
ich denke aber, dass es Chrysanthemen sind. Erstens vom Aussehen her und zweitens wurden sie gerne für Trauerschmuck genommen, da sie nicht so schnell welken. Dahlien dagegen sind nicht lange haltbar, wenn sie erstmal geschnitten sind, keinesfalls die üblichen 3 Tage der Aufbahrung. Und Chrysanthemen gab es auch früher schon aus dem Gewächshaus.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten