Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 11.03.2021, 14:44
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 971
Standard

Hallo,

aus der Chronik "Kieslingswalde, Plomnitz, Neuplomnitz, Mariendorf, Steingrund und Glasegrund" von Alfons Elsner, erschienen 1962, Buchdruckerei Bernhard Elpers in Beelen Westfalen.

Seite 26 "Die Kolonie Neuplomnitz, gegründet 1799 auf den Oberschaaren des Ritter- und Freirichtergutes, wird im Kirchenbuch erstmals 1799 unter dem sonderbaren Namen "Aha" erwähnt."

Gruß
Ursula

Geändert von U.Christoph (11.03.2021 um 14:51 Uhr)
Mit Zitat antworten