Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 20.07.2014, 09:19
Benutzerbild von U Michel
U Michel U Michel ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Böhmen, CR
Beiträge: 517
Standard

Hallo Andreas,
vielen Dank für die gute, genaue Auflistung der Daten!
Das Archiv in Grünberg habe ich bereits angeschrieben vor einem Jahr, da kam leider keine Antwort zurück, bisher jedenfalls.
Gibt es auch die Kirchenbücher vor 1874 aus den Dörfern? Die Rückverfolgung in die älteren Generationen unserer Familie könnte ja damit dann auch möglich sein.
Da Reinswalde, Waltersdorf, Goldbach, Wellersdorf und Benau schon sehr zeitig nach der Reformation evangelisch-lutherisch oder/und altlutherisch war kann es doch durchaus noch erhaltene Kirchenbücher geben aus dieser Zeit vor den Standesamtsunterlagen. Es gab ja auch die Zweitschriften der Kirchenbücher aus jeder Kirchgemeinde.
Du schreibst aber, dass die Kirchenbücher verschollen sind. Betrifft das auch die Zeit vor 1874?
In welchen(m) Archiv(en) sind diese vielleicht gelagert?

Schönen Sonntag und Grüße von
Michel
Mit Zitat antworten