Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 22.06.2020, 16:54
pascho pascho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2020
Beiträge: 99
Standard

Solche Variaten wie Renate sie beschreibt sind ja fast normal.

Meine Dreßens wurden auch Dressen, Dreesen, Dreessen, Drießen, Driesen, Drieschen, Dreschen geschrieben. Ganz fürchtlich finde ich Drehsen, weil es einfach falsch transkribiert ist.

Ich habe auch zwei Fälle in denen sich ein Name inhaltlich verändert hat:

Aus einem Koster wurde Kosler bzw. Koslar und aus Raubal wurde Rauwald.

Bei dem von Felix skizzierten Szenario sind die Abweichungen aber so groß, daß ich eher vermuten würde hier waren Folgepartner eines Elternteils und/oder Pflegeeltern im Spiel.
__________________
Viele Grüße Pascal
Mit Zitat antworten