Einzelnen Beitrag anzeigen
  #56  
Alt 08.04.2016, 16:51
Gertrud Dinse Gertrud Dinse ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2013
Beiträge: 982
Standard

Das würde dann bedeuten, dass die Bedenken von Archion durchaus berechtigt sind.

Wozu braucht man eigentlich die Kopie eines ganzen Kirchenbuches wenn man sich nicht mit der Erstellung eines OFBs o.ä. beschäftigt? Um erneute Gebühren zu sparen?

Gertrud
Mit Zitat antworten