Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 17.06.2009, 22:57
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.793
Standard Gelegenheitsfund Kulm

Kreis Kulm
Beschluß
In dem Aufgebotsverfahren zum Zwecke der Todeserklärung des Landwirts Johann Marciszewski aus Klammer, Kreis Kulm.
Der am 19. Juni 1891 zu Abbau Wabez, Kreis Kulm geborene, zuletzt in Klammer Kreis Kulm wohnhaft gewesene Landwirt Johann Marciszewski wird auf Antrag seiner Ehefrau, der Frau Sophie Marcziszewski, geborene Jarocki aus Klammer, für tot erklärt.
Als Zeitpunkt des Todes wird der 10. November 1939 festgestellt.
Die Kosten des Verfahrens, einschließlich der notwendigen außergerichtlichen Kosten der Antragstellerin, fallen dem Nachlaß zur Last.
Kulm (Weichsel), 2. Oktober 1941 -Das Amtsgericht-
Mit Zitat antworten