Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 28.02.2011, 18:29
dizi dizi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 214
Standard

weitere Literatur zum Thema aus der ADB:

J. Melch. Krafft, 200jähriges Jubelgedächtniß. Hamburg 1723. Dasselbe enthält die Genealogie der Rachelschen Familie. - Moller, Cimbria literata s. v. - H. Schröder, J. Rachels deutsche satyrische Gedichte. Neue [104] verbesserte und mit dem Leben des Dichters vermehrte Ausgabe. Altona 1828. - Nasser, Vorlesungen 2, 339 ff. - Ant. Viethens ditmarsische Landesbeschreibung. Hamburg 1733. - P. Mohr, Zur Verfassung Ditmarschens. Altona 1820. - Sach, Joachim Rachel, ein Dichter und Schulmann des 17. Jahrhunderts. Schleswig 1869. Der Anhang enthält das niederdeutsche Lied Rachel’s, kritisch behandelt, sowie ein genaues Verzeichniß von Rachel’s Schriften. Am Schluß stehen wenig bekannte Notizen zum Leben des Dichters Lauremberg. - Ueber ein zweites niederdeutsches Gedicht, das R. zugeschrieben wird, vgl. Sach p. 49 und Lappenberg’s Ausgabe der Laurembergschen Scherzgedichte.

dizi
Mit Zitat antworten