Thema: gelöst Herkunftsort
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 17.10.2020, 14:50
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.972
Standard

OK, dann hieß er vielleicht Veit.


Zitat: "Ober- und Unteraichen gehörten zum württembergischen Schönbuchunteramt und ab Beginn des 16. Jahrhunderts zum sogenannten Leinfelder Ämtlein. 1559 wurden der Schultheiss sowie Richter und Heimbürgen in »Aichen« genannt."

Wie gesagt, Oberamt war Stuttgart.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (17.10.2020 um 14:52 Uhr)
Mit Zitat antworten