Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 28.06.2019, 11:04
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.298
Standard

Zitat:
Zitat von Geufke Beitrag anzeigen
Moin,
hier in Griechenland ist es übrigens immer noch so, dass in vielen Papieren der Name des Vaters miteingetragen ist, der der Mutter nur in besonderen Fällen. So heisse ich auf einer meiner Debitkarten auch Anja Peter Geufke. Anzunehmen, dass der Name des Vaters irgendwo mit in den Papieren stand.
Hallo Anja,

es ist in meinem Herkunftsdorf heute noch der Brauch, für die meisten bin ich "de Samel-Mann Maad(Mädchen)" oder "Samel-Mann Claudscha".
Samel ist unser Familienspitzname, es gibt einfach zu viele Nestler im Ort. Mein Vater heißt mit Vornamen Manfred, was aber abgekürzt wird. Die Leute hier haben einen extremen AbKüFi, selbst der kurze Name Otto meines Opas wurde noch auf Ott verkürzt.

Zu den Sterbeeinträgen, vermutlich standen die Namen der Väter der Soldaten im Dienstbuch oder wie das bei der Wehrmacht hieß.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten