Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #31  
Alt 23.07.2009, 22:33
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.847
Standard Molkau: Danzig > Neuruppin

Zufallsfund im ev. Bestattungsbuch Neuruppin, Brandenburg, 1836, Nr. 113:

Johann Carl Molkau
aus Danzig
Schauspieler und Deklamator
47 Jahre alt (laut Wanderpass)
stirbt am 22.06.1836 um 11.00 Uhr
wohnhaft in der Armenanstalt
Erben/Angehörige nicht angezeigt
Todesursache: "im Rhin See entseelt gefunden, Verdacht der Ermordung durch einen Dritten ist nicht ermittelt worden"
Tod angezeigt "vom Königl, Preuß. Amte Alt Ruppin, durch den Königl. Kammergerichts Referendarius Herrn Scharrweber"
Bestattung am 25.06.1836 in Neuruppin
Mit Zitat antworten