Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 25.10.2020, 19:57
Heinz_Bonn Heinz_Bonn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 266
Standard Kriegsgefangenschaft

Hallo Concilla,

als erstes würde ich mich an das Bundesarchiv, Abteilung PA wenden.n In folgendem Link ganz unten findest Du einen Benutzungsantrag:

https://www.bundesarchiv.de/DE/Conte...en-abt-pa.html

Du benötigst Name, Vorname und Geburtsdatum Deines Angehörigen. Sollte es Ehefrau und/oder Nachkommen geben müssten diese den Antrag ausfüllen. Die Antwort kann auch mal zwei Jahre dauern und ist kostenpflichtig.

Mit etwas Glück geben die Unterlagen außer dem militärischen Werdegang auch etwas über die Kriegsgefangenschaft her. Eventuell kann anhand des letzten Truppenteils auf die Gewahrsamsmacht geschlossen werden.


Gruß Heinz
Mit Zitat antworten