Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 09.03.2019, 10:20
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.299
Standard

Moinsen Kastalus,
der Berührungspunkt *Triesberger* führt eigentlich über eine genealogische Ausarbeitung seiner Ehefrau Maria Stina Tee/Theede. Hier, als auch im Kieler-Bürgerbuch, wird
seine Herkunft mit München angegeben. 1802 hat er in Kiel das Bürgerrecht erworben,
Beruf: Maurer und Gipser, später Maurermeister.
Aber wenn du in den Kirchenbüchern keine Hinweise gefunden hast, dann könnte
es sich auch um die Herkunft/Wohnort vor Kiel handeln, er war ja schon gut Dreißig-
jährig, als er das Bürgerrecht in Kiel erworben hat.
Ich muss jetzt mal schauen, ob ich im Kieler Stadtarchiv noch etwas finden kann.
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten