Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 20.04.2019, 03:58
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 335
Standard

Hallo Alex,

das auf dieser Seite https://privat.genealogy.net/schifferdecker/jaeckle.htm oben gezeigte erste Wappen, ist zwar nicht mit dem Wappen in der Deutschen Wappenrolle (nachfolgend DWR genannt) identisch, wie Gerd schon sagte, aber der Wappenstifter in der DWR hat den gleichen Vorfahren.
Auf der o.g. Seite als Person 4.500 bezeichnet.
Hans Jäckle, Hirte, in Schwenningen, in der Hintergasse,
* um 1615 Martinweiler, ev., +17.01.1692 Schwenningen,

In der DWR aufgenommene Wappen Jäckle:

Ältester bekannter Vorfahre im Mannesstamm Hans Jäcklin * Schwenningen a.Neckar um 1616, + ebenda 17.1.1692, Bürger und Hirte in Schwenningen.

Wappen:
In Blau Zwei mit den Bärten auswärts gekehrte Schräggekreuzt goldene Schlüssel, begleidet oben von einem goldenen Tatzenkreuz, unten von einer goldenen Jakobsmuschel.
Auf dem blaugolden bewulsten Helm mit blaugoldenen Decken ein wachsebder blau mit goldenenen Ärmelaufschlägen und Kragen gekeideter Mann, in der Rechten ein goldenes Schlüsselbund mit drei daran hängenden Schlüsseln tragend, die Linke in die Seite gestützt.

Wappenstifter:
Neu angenommen 1962 vom Antragsteller Dr. phil. Erwin Jäckle, Alt-Nationalrat und Chefredakteur in Zürich, für sich und zugunsten der übrigen Nachkommen im Mannesstamm seines Großvaters Johan Martin Jäckle (1836-1903).

Sagt Dir der Name des Wappenstifters, oder der des Großvaters etwas ?

Zu dem Großvater Johann Martin Jächle habe ich noch folgende Angaben gefunden.
Geboren am 20/28???.9 1836 in Schwenningen
Verstorben im März 1903 - Kleinandelfingen, Schweiz, Alter: 66 Jahre alt
Verheiratet am 22. Oktober 1861, Schwenningen, mit Agatha Würthner 1841-1910

Eltern des vorgenannten Johann Martin Jäckle*1836
Jacob Jäckle *26.9.1794 in Schwenningen + 2.9.1864 in Schwenningen
Verheiratet 27 2.1821 in Schwenningen, mit Agatha Mehne 1798-1853

Eltern des vorgenannten Jacob Jäckle *1794
Jacob Jäckle Geboren am 17. 9.1767 - Schwenningen,
Verstorben am 5.12. 1803 - Schwenningen
Verheiratet am 5.6.1793, Schwenningen, mit Maria Vosseler 1768-1836

Ich kürze jetzt mal etwas ab.

Eltern des vorgenannten Jacob Jäckle *1767
Jacob Jäckle 1739-1819
Eva Christina Benzing 1740-1791

Eltern des vorgenannten Jacob Jäckle* 1739
Jacob Jäckle 1707-1785
Agnes Vosseler 1710-1775
Und hier wären wir dann auf Deiner Seite (Linie Jäckle 2) https://privat.genealogy.net/schiffe.../jaeckle02.htm unter Person 1138 Nr.3 genannten Personen!

Also Du siehst, es gibt eine Beziehung vom o.g. Wappenstifter zu den Personen auf der von Dir eingestellten Seiten. Sie kann somit also noch weiter nachvollzogen werden, als vom Wappenstifter in der DWR angegebenen "Ältesten Vorfahren"

Das Wappen aus der DWR dürfen aber nur die Nachkommen im Mannesstamm des o.g Großvaters des Wappenstifters, Johan Martin Jäckle (1836-1903) führen!

Zu Deiner Frage
Zitat:
Gibt es denn Wappenbücher, die ihr nicht einsehen könnt?
Es wäre zu schön wenn wir alle Wappenbücher einsehen könnten! Dazu gibt es aber eine Unzahl an Wappenbüchern die in verschiedenen Archiven lagern! Viele Wappenbücher gingen auch einfach verloren, oder sind nicht mehr auffindbar! Es gab, oder gibt also nicht ein Gesamtverzeichnis aller Wappen!
Häufig wurden früher und auch heute noch, Wappen nie irgendwo registriert!
Es bestand kein Zwang dazu! Und somit sind ein großer Teil auch nicht mehr auffindbar, wenn nicht per Zufall das Wappen z.B. auf einer Urkunde z.B. als Siegel auftaucht und zugeordnet werden kann!

@ Billet
Sehr geehrter Herr Billet,
gibt es denn auch genealogische Angaben zum Wappen Jäckle aus Stuttgart im Münchner Herold Band 4, Seite 844 ???
Vielleicht lässt sich ja auch hier eine genealogische Beziehung, wie vorstehend herstellen.
Wie lautet der Blason???

MfG
Dieter

P.S. Zu Gerds (Hracholusky) Bücherfund aus dem Stadtarchiv Villingen-Schwenningen. https://www.schwenninger-heimatverei...inger-familien
Vielleicht ist darin etwas mehr zum Wappen zu finden .

Geändert von Duppauer (20.04.2019 um 04:01 Uhr)
Mit Zitat antworten